Sie sind hier:   /  Scope

Mit Scope in die mediale Zukunft

65 moderne Computer-Arbeitsplätze in der Grund- und Oberschule Pegau / Alte Medios-Anlage demontiert

Pegau. Neue Computer-Arbeitsplätze gibt es seit Schuljahresbeginn in der Pegauer Grund- und Oberschule. Nach einer theoretischen Einführung durch die Fachlehrer, durften die Schüler endlich die Hüllen von den Flachbildschirmen nehmen und die Startknöpfe drücken. Nach individueller Benutzeranmeldung meldete sich in Windeseile, im Vergleich zu den vorherigen Geräten des Medios-Projektes sogar blitzschnell, die virtuelle Windows-Oberfläche. Der Schreibtisch bietet zahlreiche Programme für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Datenbanken sowie fachspezifische Lernprogramme für den Unterricht an. Alles ist für ein effizientes Lernen vorbereitet.

Nach Beendigung des Medios-Projektes musste die alte, nicht mehr zeitgemäße Anlage demontiert, verschrottet und durch ein unabhängiges System ersetzt werden. Unter dem Projektnamen Scope (School of Pegau) wurde die komplette EDV-Ausstattung der Grund- und Oberschule über die Sommerferien erneuert. Dazu gehören die gesamte Netzwerktechnik, Server, Backupsysteme, neue Client-PC und Monitore für alle drei Informatik- und die Lehrerzimmer sowie Fachkabinette. Zusätzlich wurden zwei neue Drucksysteme zum Kopieren, Drucken und Scannen installiert. Insgesamt verfügen die Schüler nun über 65 Computerarbeitsplätze. Die Erweiterbarkeit mit künftiger Technik wurde schon in der Planung berücksichtigt. hhk

Quelle: LVZ vom 07.10.2014

Top-Bedingungen
Arbeitsplätze