Sie sind hier:   /  OL 2014

Orientierungslauf 2014

Am Donnerstag, dem 02.10., war die Schule nur kurz von Schülern und Lehrern besucht. Schnell verschwanden dann alle wieder. Was war los?

Bald bot sich im König-Albert-Hain die Lösung dieses Rätsels: Bei der diesjährigen Auflage des Orientierungslaufes wurde nicht nur die Kondition unserer Schüler getestet, sondern auch deren Wissen. Dabei ging es über Stock und Stein. Sportliche Aufgaben mussten als Team absolviert werden, aber auch bei den Wissensstationen konnte nur die Klasse gemeinsam glänzen. So gab es einen spannenden Kampf zwischen den Klassen um die meisten Punkte.

Eine der Stationen wurde vom DRK Zwenkau unter der Leitung von Frau Helm  und von Herrn Müller betreut. Während drei Schüler sich praktisch um die Versorgung eines Verletzten unter ihren kritischen Blicken sorgten, mussten die anderen gemeinsam Notfallmaßnahmen den entsprechenden Dringlichkeitsstufen zuordnen. Dabei sahen sich die Schüler so mancher kniffligen Aufgabe “ausgesetzt”. Ein Dankeschön an Frau Helm an dieser Stelle, die auch in diesem Jahr für tatkräftige Unterstützung sorgte!

Und wer hatte die Nase vorn? Das ist in Kürze an dieser Stelle zu erfahren. Also: Vorbeischauen lohnt sich!

Impressionen vom Orientierungslauf

Station DRK
Erste Hilfe war gefragt
Über Stock und Stein
Es wurde ganz schön geeiert
Im Wald
Tempo
Geht's noch höher?
Im Gleichtakt
Waldgeister
Tierisch

Und das sind die Sieger:

  1. Klasse 8a
  2. Klasse 9c
  3. Klasse 8b
  4. Klasse 7a
  5. Klasse 9a
  6. Klasse 10a
  7. Klasse 9a
  8. Klasse 10c
  9. Klasse 6a
  10. Klasse 7b
  11. Klasse 5b
  12. Klasse 5a
  13. Klasse 6b


Herzlichen Glückwunsch!